Turniere 2018


WM / EO-Qualifikationsläufe

Ein besonderes Erlebnis für die Teams der höchsten Leistungsklasse war die Teilnahme an den Qualifikationsläufen zur Weltmeisterschaft und zur European Open in Mendig und Wülfrath. Die in 2017 erreichten Platzierungen berechtigten Ute Knäpper mit Bam-Bam, Jessica Schulze mit Gismo und Sandra Iwanicki mit Klärchen zur Teilnahme an diesem bedeutsamen Vorentscheid. Leider mussten sie sich der starken Konkurrenz bei ihrer ersten Teilnahme beugen und ergatterten keine Startplätze bei der WM. Allerdings waren die Platzierungen mit einem Platz 14 (Ute Knäpper), Platz 18 (Jessica Schulze) und Platz 19 (Sandra Iwanicki) bei der großen Konkurrenz sehr achtbar.


Lingen | 07.04.2018

Mecki mit Smilla     A3 Platz 9, 1F 2VW     J3 dis

Meike mit Maatje    A2 dis                          J2 Platz 3, 1VW

Jessi mit Sputnik    A2 Platz 3, 2F 1VW     J2 Platz 2, 1VW

Elke mit Ronja        A2 dis                          J2 dis

Karin mit Chico       A1 dis                          J2 Platz 6, 2VW 2F


Ostermühlencup | 31.03.+01.04.2018

 

Samstag

Elke mit Ronja     A2 dis   J2 dis

Meike mit Maatje A1 dis   J1 Platz 4

Ute mit BamBam A3 dis   J3 dis

Mecki mit Smilla  A3 Platz 28, 2F 1VW   J3 dis

 

Sonntag

Ute mit BamBam A3 Platz 5, 1VW      J3 Platz 1   Finallauf Platz 2

Mecki mit Smilla  A3 Platz 11, 1VW   J3 dis


Heek | 24.03. + 25.03.2018

 

Samstag

Jessi mit Sputnik     A2 Platz 1, 1VW     J2 Platz 1

Kerstin mit Rieke     A2 Platz 5, 1F        J2 Platz 8

 

Sonntag

Jessi mit Sputnik     A2 dis                    J2 Platz 3, 1F

Jessy mit Gismo     A3 Platz 4, 1F        J3 Platz 2

Natalie mit Blacky   A1 Platz 1              J1 Platz 3, 1VW


Coesfeld | 24.02. + 25.02.2018

 

Samstag
Jessica mit Gismo A3 Platz 3, 1 F
Jessica mit Gismo J3 dis
Sonntag
Natalie mit Blacky A1 Platz 2,  1F  2VW
Natalie mit Blacky J1 Platz 1,  1F
Jessica mit Gismo A3 Platz 4
Jessica mit Gismo J3 Platz 1

WAS Finale 10.03. + 11.03.2018

 

Samstag

Meike mit Maatje     A1 Platz 2           J1 Platz 3

Jessi mit Sputnik     A1 Platz 5, 2F     J1 Platz 1

Ute mit BamBam     A3 dis                 J3 Platz 2

Mecki mit Smilla      A3 dis                 J3 dis

 

Sonntag

Meike mit Maatje     A1 Platz 2     J1 Platz 1

Jessi mit Sputnik     A1 Platz 1     J1 Platz 2, 1F

Ute mit BamBam     A3 Platz 3     J3 dis

Mecki mit Smilla      A3 dis           J3 dis


 

 

 

 

 

 

 

 

Lübbecke

24.02.2018

25.02.2018

 

Samstag

Ute mit Fu                 A2 dis                  J2 Platz 4

Jessi mit Sputnik       A1 dis                  J1 Platz 4, 2F

Mecki mit Smilla        A3 dis                  J3 dis

Ute mit BamBam       A3 dis                  J3 Platz 4

Sandra mit Klärchen  A3 Platz 5, 1F     J3 dis

 

Sonntag

Ute mit Fu                  A2 dis                     J2 Platz 4, 1VW

Jessi mit Sputnik        A1 Platz 3, 1VW     J1 Platz 1

Mecki mit Smilla         A3 dis                     J3 dis

Ute mit BamBam        A3 dis                     J3 dis

Sandra mit Klärchen   A3 dis                    J3 Platz 9, 1VW


Lübbecke | 11.02.2018

Eine hohe Anerkennung im Verein kann derzeit auch Meike Merchel geniessen. Sie hat gerade erst mit ihrem Border-Terrier Maatje die Begleithundeprüfung bestanden und ist nun nach nur 2 Turnierwochenenden in die nächste Leistungsklasse aufgestiegen. Ab 2018 wurde in der Agility-Prüfungsordnung eine neue Leistungsklasse A0 geschaffen. Sie ist noch unterhalb der bisherigen Eingangsstufe A1 angesiedelt. Eine Wertung mit „Vorzüglich“ in A0 berechtigt zum Aufstieg nach A1. Bei ihrem ersten Turnier in Coesfeld erreichte das Team im Prüfungslauf zwar den 2. Platz; hatte dabei aber ein Parcoursfehler. Auch der 1. Platz im Jumping danach reichte noch nicht. Beim 2. Turnier in Lübbecke blieb sie aber in beiden Durchgängen fehlerfrei und konnte nun mit einem ersten und einem zweiten Platz direkt aufsteigen. Jessica Weiß mit Sputnik konnten ebenfalls einen fehlerfreien Jumping in A1 absolvieren und landeten damit auf Platz 1. Ebenso konnten Sie sich im Prüfungslauf über einen dritten Platz freuen.



Heek | 10.02.-11.02.2018

Beim Reithallenturnier in Heek standen weitere 2. Plätze zu buche. Aufs Treppchen kamen Jessica Schulze mit Gismo, Sandra Iwanicki mit Klärchen sowie Ute Knäpper mit Kung-Fu und Bam-Bam. Mit beiden Hunden konnte Ute Knäpper noch jeweils einen 3. Platz belegen.


Doglive und Lübbecke 20.01.-21.01.2018

Weitere dritte Plätze schaffte noch Juliane Lehmeyer mit Josie in Lübbecke sowie Jessica Schulze mit der Kombiwertung auf dem großen Turnier der Dog-Live in Münster. Aber auch die erfahrenen Teams aus Rheine haben sich in den vergangenen Wochen nicht lumpen lassen. Einen ersten Platz sicherte sich Gerrit Richter mit seiner Border-Collie-Hündin Kiara. Beim gleichen Turnier in Lübbecke konnte Natalie Ahlers mit Blacky gleich in beiden Durchgängen den 2. Platz erreichen. Ein weiterer 2. Platz ging an Sputnik, geführt von Jessica Weiß.